Sag es weiter

facebook-windelfrei-woche1

babysohnewindeln.de
Besser nackt:
Windeln lassen Kleinkinder messbar schlechter laufen

Wissenschaftlerinnen der New York University zeigen, dass Windeln bei kleinen Kindern die Gangmuster negativ beeinflussen.

Sobald Kleinkinder Windeln tragen, bekommen sie einen meßbar unsichereren Gang.
Wissenschaftlerinnen der New York University zeigen, dass jegliche Art von Windel im Vergleich zum Nacktgehen ihren Preis hat: Babys in der Studie, die Windeln trugen, bewegten sich ungeschickter. Teilweise bewegten sich die Kleinen mit Windeln, als wären sie zwei Monate jünger: Sie gingen breitbeiniger und fielen öfter hin. Whitney Cole, Jesse Lingman und Karen Adolph vom Department of Psychology untersuchten Gangmuster, Schrittlänge, Trittsicherheit und andere Faktoren bei insgesamt 60 Kleinkindern im Alter von 13 und 19 Monaten.

Diese Studie zeigt erneut, dass Windeln zwar hilfreich sind, dass diese Bequemlichkeit aber nicht ohne Kosten zu haben ist. Dass Kinder wund werden und später tags wie nachts trocken werden, wenn sie konventionell gewickelt sind, ist längst bekannt.

loading comments...